Promontorium

Pro
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Promontorium

Pro
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Promontorium

Promontọrium das, -/-ia, Astronomie: Gattungsname gemäß der Nomenklatur der Internationalen Astronomischen Union für Strukturelemente auf Planeten- und Satellitenoberflächen. Er bezeichnet auf dem Mond ein an ein Vorgebirge oder Kap auf der Erde erinnerndes helles Gebiet, das in ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Promontorium

(Text von 1927) Promontorium lat. die Vorragung des V. Lendenwirbels bzw. die Zwischenwirbelscheibe zwischen diesem und I. Kreuzband-Wirbel in das Becken; die als Klappe vorspringende Darmwandfalte bei Anus praeternaturalis.
Gefunden auf http://www.textlog.de/30014.html

Promontorium

Pro/montorium En: promontory Etymol.: latein. = Vorgebirge
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro30000/r31439.000.html

Promontorium

Promontorium (lat.), Vorgebirge; in der Anatomie (Vorberg) die vordere Fläche des obern Kreuzbeinendes, welches mehr oder weniger in die Höhle des kleinen Beckens hervorragt; auch ein kleiner Knochenvorsprung in der Paukenhöhle, welcher zwischen dem ovalen und runden Fenster liegt.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Promontorium

[das; lateinisch, `Vorgebirge`] der Vorsprung des 5. Lendenwirbels in den Beckeneingang.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Promontorium

[Knochen > Wirbelsäule] Vorsprung zwischen Vertebra lumbalis V und Os sacrum
Gefunden auf http://www.uni-mainz.de/FB/Medizin/Anatomie/workshop/Vokabular/5.html

Promontorium

Promontorium (lateinisch) bezeichnet ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Promontorium
Keine exakte Übereinkunft gefunden.