Produktionsbiologie

Die Produktionsbiologie ist ein Teil der Ökologie und befasst sich mit den Energie- und Stoffflüssen in Populationen und Ökosystemen. Nach ihrer Rolle unterscheidet man die Lebewesen in Ökosystemen in Bei den Konsumenten unterscheidet man mehrere Trophieebenen: Als Faustregel gilt, dass die Biomasse der Lebewesen von einer Trophieebene zur nä...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Produktionsbiologie

Produktionsbiologie

(Produktionsökologie) die Lehre, die sich mit der in der Flächen- oder Raumeinheit produzierten Menge lebender Substanz (Biomasse ) bzw. deren Energie-Äquivalent sowie deren Verteilung beschäftigt. Ausmaß und Bedingungen der biologischen Produktion werden untersucht und dien...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.