Prodigium

Ein Prodigium (lat.: Wunderzeichen; Ungeheuerlichkeit) ist im Kontext der römischen Religiosität ein - als göttliches Zeichen des Zorns interpretiertes - seltsames Ereignis (Meteoriteneinschläge, Fehlbildungen bei Menschen oder derartiges). Prodigien sind ausschließlich als düstere und vor allem zufällig eintretende Vorzeichen zu verstehen ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Prodigium

Prodigium

Prodigium (lat.), ungewöhnliche Erscheinung in der Sinnenwelt (insbesondere in der Menschen- und Tierwelt, während man eine solche in der leblosen Natur häufig als Portentum davon unterschied), deren Ursache man sich nicht zu erklären wußte, und die man daher für die unmittelbar Wirkung höherer Mächte und mithin für Vorbedeutung und Anzeic...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.