Privatkopie

Mit Privatkopie wird eine zum privaten Gebraucht angefertigte Kopie urheberrechtlich geschützten Materials bezeichnet. Beispiel: A kauft sich eine CD von Madonna. B, der auch Madonna-Fan ist, fertigt sich mit seinem PC für seinen Gebrauch zu Hause eine Kopie an. Durch die letzte Änderung des Urhebergesetzes ist die Zulässigkeit von Privatkopien...
Gefunden auf http://www.lexexakt.de/glossar/privatkopie.php

Privatkopie

Als Privatkopie wird die Kopie eines urheberrechtlich geschützten Werkes für die nicht gewerbliche und nicht öffentliche Nutzung bezeichnet. Die Privatkopie eines rechtmäßig erworbenen Werkes ist jedoch nicht zu verwechseln mit der illegalen Raubkopie, bei der man das Original niemals besessen hat. Mit dem Aufkommen von Aufzeichnungsgeräten ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Privatkopie

Privatkopie

`Schützen, was man schützen kann. Vergüten, was man nicht schützen kann`, so beschrieb Bundesjustizministerin Brigitte Zypries die Überlegung des Gesetzgebers, Kopien urheberrechtlich geschützter Werke im privaten Umfeld nicht unter Strafe zu stellen. Im Geg...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.