Primärschlüssel

Im Bereich der Relationalen Datenbanken bezeichnet der Primärschlüssel Attribute (Spalten) einer Relation (Tabelle), die einen Datensatz dieser Relation eindeutig identifizieren. In der Regel ist dies nur ein Attribut. Man spricht dann vom Primärschlüssel. Ein Wert dieses Attributes (Ausprägung) kann nur einmal vorkommen...
Gefunden auf http://www.at-mix.de/lexikon-0000.htm

Primärschlüssel

Primärschlüssel siehe: Primary Key
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40006

Primärschlüssel

Subst. (primary key) Auch als Hauptschlüssel bezeichnet. In Datenbanken das Schlüsselfeld, das als eindeutiger Bezeichner eines bestimmten Tupels (Zeile) in einer Relation (Datenbank-Tabelle) verwendet wird. ® siehe auch Alternativschlüssel, Sekundärschlüssel. ® auch genannt Hauptschlüssel. ® Vgl. Sekundärschlüssel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Primärschlüssel

Bei der Definition einer Datenbanktabelle festgelegter Tabellenschlüssel, der eine Tabellenzeile eindeutig identifiziert.
Gefunden auf http://web.urz.uni-heidelberg.de/saphelp/helpdata/DE/35/2cd77bd7705394e1000

Primärschlüssel

engl.: Primary Key Themengebiet: Datenbanken Bedeutung: Der Primärschlüssel ist ein Schlüssel, der einen Datensatz eindeutig kennzeichnet. Es ist die Spalte innerhalb eines RDBMS, die einen eindeutigen Wert für jede Aufnahme in der Datenbank enthält, w...
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=1377
Keine exakte Übereinkunft gefunden.