Politisch

[Achtung: Schreibweise von 1811] -er, -ste, adj. et adv. der Politik gemäß, in derselben gegründet. Ingleichen in weiterer Bedeutung, doch nur im gemeinen Leben, der gesellschaftlichen Klugheit gemäß, und in noch weiterem Verstande, oft für listig, verschlagen, schlau überhaupt. Ein politischer Streich, ein feiner, li...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009133_4_1_1393

politisch

I das Gemein-, Staats-, Regierungswesen betreffend und bezeichnend, bisweilen in Abrenzung zu geistlich II für politische (I) Angelegenheiten zuständig III in Unterscheidung zu geistlich, kirchlich; die oberen politischen Stände in Niederösterreich: der Herren- und Ritter...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

politisch

po¦li¦tisch [Adj. , o. Steig.] 1 zur Politik gehörig, die Politik betreffend; ~e Bücher; ~e Gesinnung; ~e Geschichte; ~er Häftling; ~e Karte Landkarte mit eingezeichneten Staatsgrenzen; ~e Ökonomie Volkswirtschaftslehre; die Unterhaltung, der Film ist mir zu p. 2 [selten] ge...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.