Polarographie

Polarographie, ein bei der chemischen Analyse angewandtes elektrochemisches Verfahren. Es wurde 1922 von Jaroslav Heyrovský entwickelt, der dafür 1959 den Nobelpreis für Chemie erhielt. Das Prinzip der Polarographie beruht darauf, dass bei jeder in Form von Ionen gelösten Substanz die an die Elektroden angelegte ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Polarographie

[griechisch] eine elektrochemische Analysemethode zur qualitativen und quantitativen Bestimmung von zahlreichen Stoffen, besonders von Metallen in Spuren. Ein Gefäß, dessen Boden mit Quecksilber als Kathode bedeckt ist, enthält die zu untersuchende Lösung. Hinein taucht eine mit ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.