Pleiochasium

Das Pleiochasium ist ein zymöser Blütenstand: Unter der endständigen Blüte (Terminalblüte) der Hauptachse entspringen an einem Punkt mehrere Nebenachsen. Diese sind wieder von einer Terminalblüte begrenzt, unterhalb dieser entspringen wiederum Nebenachsen. Diese sind in ihrer Anzahl oft auf zwei reduziert, so dass das Pleiochasium in ein Dic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pleiochasium

Pleiochasium

Pleiochasium (griech.), eine Form des Blütenstandes (s. d., S. 81).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pleiochasium

[das; lateinisch] eine Sprossverzweigung (z. B. Blütenstand ) , bei der mehrere Seitentriebe die Verzweigung fortsetzen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.