Platane

Platane (Platanus L.), Gattung aus der Familie der Plataneen, meist große und schöne Bäume mit periodisch in großen Stücken freiwillig sich ablösender Rinde, wechselständigen, gestielten, handnervigen und handförmig gelappten Blättern, monözischen Blüten in hängenden, langgestielten, kugeligen Blütenköpfen und in der Verdickung des Bl...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Platane

  1. [die; griechisch] (Platanus) hoher, mächtiger Baum aus der Familie der Platanengewächse ; mit heller, fleckiger Rinde und ahornähnlichen, jedoch wechselständigen Blättern; häufig als Allee- und Parkbaum. In Europa findet man die Morgenländische Platane, Platanus orie...
  2. Pla¦ta¦ne [f. 11 ] Laubbaum mit abblätternder Borke, die d...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Platane

    Die gewöhnliche Platane stammt aus Südfrankreich oder Spanien, wo sie um 1650 durch die Kreuzung der Morgenländischen Platane Platanus orientalis mit der Abendländischen Platane Platanus occidentalis entstand. Die ersten in England gepflanzten Platanen sind schon über 300 Jahre alt und gedeihen immer noch prächtig, Biologen gestehen der Plata...
    Gefunden auf http://www.holzwurm-page.de/holzarten/holzart/platane.htm

    Platane

    platanus hybrida
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Platane
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.