Pieper

Pieper, nahezu weltweit verbreitete Gattung aus der Familie der Stelzen mit ungefähr 40 Arten. Diese Singvögel sind bräunlich gefärbt, haben meist eine gestreifte Brust und oft weiße äußere Schwanzfedern sowie lange Krallen an den hinteren Zehen. Im Aussehen und Verhalten, beispielsweise im Singflug, ähneln...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pieper

Pieper ist der Familienname folgender Personen: Pieper bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pieper

Pieper

Pieper, Familiennamenforschung: Piper.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pieper

Pieper: Wiesenpieper Pieper, Anthus, weltweit verbreitete, zu den Stelzen gehörende, 14† †™17 cm lange, bräunliche, kurzschwänzige Singvögel; sie brüten am Boden, in Europa u. a. Baum-, Wiesen-, Brach- und Wasserpieper.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pieper

Pieper (Anthus Bechst.), Gattung aus der Ordnung der Sperlingsvögel und der Familie der Stelzen (Motacillidae), lerchenähnliche Vögel mit schlanken Leib, dünnem, geradem, an der Wurzel schmalem, pfriemenförmigem Schnabel, mittellangen Flügeln, in denen die dritte und vierte Schwinge am längsten sind, mittellangem Schwanz, schlankläufigen F...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pieper

  1. (Anthus) mit den Bachstelzen nah verwandte Gattung lerchenähnlicher Singvögel , in offenen Landschaften. Einheimisch sind: Brachpieper, Anthus campestrisIL MONDO DEGLI ANIMALI, RCS Li''Die Pieper laufen schnell und geschickt auf dem Boden; meist brüten sie in offenen Landschaften in Was...
  2. Pie¦per [m. 5 ] sperlingsgroßer, bräunlich...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.