Photodestruktion

Photodestruktion bedeutet die Zerstörung der Photosynthesepigmente durch zu starke Lichteinstrahlung. Dieser Effekt tritt vor allem bei C3-Pflanzen auf. Bei den C3-Pflanzen unterscheidet man Sonnen- (Starklicht-) und Schatten- (Schwachlicht-) pflanzen. Letztere haben mit 0,5 – 1 % des Tageslichtes einen sehr niedrigen Lichtkompensationspunkt. D...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Photodestruktion

Photodestruktion

Zerstörung der Photosynthesepigmente durch zu starke Lichteinstrahlung. Querverweis: Chilling; PhotochillingLiteratur: Wikipedia
Gefunden auf http://bfw.ac.at/rz/wlv.lexikon?keywin=3060
Keine exakte Übereinkunft gefunden.