Lalande

[Mondkrater] - Lalande ist ein kleiner Einschlagkrater am östlichen Rand des Mare Insularum im Zentrum der sichtbaren Mondseite. Der Krater ist von einem Gebiet aus Auswurfmaterial mit hoher Albedo umgeben. Dieses läuft in ein Strahlensystem mit einem maximalen Durchmesser von nahezu 300 Kilometern aus. Die Innenwände si...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lalande_(Mondkrater)

Lalande

Lalande (vom französischen la lande für „das Moor“) ist der Familienname folgender Personen: Lalande ist der Name von: Zahlreiche Orte enthalten den Namensbestandteil Lalande oder la Lande: Weitere Bedeutungen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lalande

Lalande

Lalande (spr. -langd'), Joseph Jérôme, Le Français genannt, Astronom, geb. 11. Juli 1732 zu Bourg en Bresse, erhielt seine erste Bildung bei den Jesuiten in Lyon, studierte zu Paris die Rechte, daneben Mathematik und Astronomie und ward 1751 von der Akademie zur Bestimmung der Parallaxe des Mondes nach Berlin gesandt, während Lacaille zu gleich...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.