Pharmazie

Pharmazie, Wissenschaft von den Arzneimitteln, ihrer Herstellung und Prüfung. Die Pharmazie beschäftigt sich mit demjenigen Gebiet der Heilkunde, in dem es um Quellen, Natur und Eigenschaften sowie die Herstellung von Medikamenten geht. Der Pharmazeut trägt gemeinsam mit Chemikern und Medizinern die Verantwortung für die Entwicklung neuer Medik...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Pharmazie

Lehre von der Arzneimittelkunde: Lehre von der...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

Pharmazie

Pharmazie (v. griech. φάρμακον, pharmacon, Heilmittel, Gift, Zaubermittel) oder Pharmazeutik ist eine Wissenschaft, die sich mit der Beschaffenheit, Wirkung, Entwicklung, Prüfung, Herstellung und Abgabe von Arzneimitteln in der Industrie und den Apotheken befasst. Die Pharmazie vereint dabei Aspekte aus verschiedenen Naturwissenschaften, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Pharmazie

Pharmazie

Pharmazie: Die Kontrolle von Tabletten auf einem Förderband. Pharmazie die, Arzneimittelkunde; Wissenschaft, die alle Kenntnisse und Fertigkeiten umfasst, die sich auf Herkunft, Beschaffenheit, Darstellung, Verarbeitung und Prüfung der Arzneimittel sowie auf die einschlägige Gesetzgebung erstre...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pharmazie

Pharmazie (von grch. pharmakeia = Arzneianwendung; lat. medicamentorum curatio). Die Wissenschaft von den Heilmitteln ('Materia medica'), ihren Wirkungen und Anwendungsbereichen beruhten im MA. auf ûberlieferung, Empirie und Spekulation. Im FMA. tradierten in erster Linie Mönche, danach auch studier...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Pharmazie

Pharmazie Syn.: Pharmazeutik En: pharmacy; pharmaceutics die dem Apothekerberuf zugrunde liegende Wissenschaft von den Arzneimitteln u. ihrer Herstellung. Als Studienfach unterteilbar in pharmazeut. Biologie u. Chemie, Arzneiformen- u. -wirkungslehre.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r29834.000.html

Pharmazie

Pharmazie (v. griech. phármakon, Arznei-, Heilmittel), die Kunst der Anfertigung von Heilmitteln, insbesondere der Ausführung ärztlicher Rezepte. Der deutsche Sprachgebrauch versteht unter P. nicht die Apotheke, sondern ganz allgemein die praktische und wissenschaftliche Thätigkeit des Apothekers; der letztere Name bezeichnet den examinierten a...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Pharmazie

[die; griechisch] (Pharmazeutik) die Wissenschaft von der sachgemäßen Zubereitung, Beschaffenheit und Anwendung der Arzneimittel; Grundlage des wissenschaftlichen Apothekerstudiums. Apotheke .Externe LinksLinksammlung zum Bereich Pharmazie u. Pharmazeutik http://www.ub.uni-duesseldorf.de/ho...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Pharmazie

Arzneimittelkunde , Pharmazeutik
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Pharmazie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.