Petrischale

Glassschale, wo man Mikroorganismenkulturen in Nährstoffmedium unter Laborbedingungen gezielt vermehren werden können.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40074

Petrischale

auf einer Agarplatte in einer Petrischale]] Eine Petrischale ist eine flache, runde, durchsichtige Schale mit übergreifendem Deckel, die in der Regel in der Biologie, Medizin oder Chemie zum Einsatz kommt. Petrischalen wurden 1887 vom deutschen Bakteriologen Julius Richard Petri eingeführt und sind nach ihm benannt. Sie werden meist zur Kultivie...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Petrischale

Petrischale

Nach dem deutschen Bakteriologen Julius Richard Petri. Eine flache durchsichtige Glasschale zur Aufzucht von Zell- und Bakterienkulturen.
Gefunden auf http://www.science-at-home.de/lexikon/lexikon_det_00160601060649.php

Petrischale

  1. [nach dem deutschen Bakteriologen Richard Julius Petri, * 1852, †  1921] runde Glasschale mit überstehendem Deckel, zur Züchtung von Mikroorganismen.
  2. Pe¦tri¦scha¦le [f. 11 ; Biol.] flache Glasschale zum Züchten bakterieller Kulturen [nach dem dt. Bakteriologen R. J. Petri, 1852-1921]

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Petrischale

Laborschale
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Petrischale
Keine exakte Übereinkunft gefunden.