Pegelnull

= Abk. PN; Bezugsebene eines Pegels, sie liegt z.B. an der Nordseeküste 5,00 m unter Normalnull (NN); 1927 festgelegt.
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42025

Pegelnull

Themengebiet: Topographie Bedeutung: Der Bezugshorizont eines Pegels. Er ist meist an das Landeshöhennetz angeschlossen und wird ständig überwacht. Quellen: Fachwörterbuch Benennungen und Definitionen im deutschen Vermessungswesen
Gefunden auf http://www.geoinformatik.uni-rostock.de/einzel.asp?ID=-643224181
Keine exakte Übereinkunft gefunden.