Pathologe

Pathologe der, -n, -n, Wissenschaftler u. Lehrer auf dem Gebiet der Pathologie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Pathologe

Arzt, der u.a. entnommenes Gewebe und Zellen auf krankhafte Veränderungen untersucht.
Gefunden auf http://www.brustkrebs-info.de/brustkrebs-lexikon/lexikon.php?buchstabe=p

Pathologe

Arzt, der Gewebeproben und Zellen auf krankhafte Veränderungen untersucht und anhand des Untersuchungsmaterials eine Stufeneinteilung (Stadieneinteilung) vornimmt.
Gefunden auf http://www.urologenportal.de/lexikon-p.html

Pathologe

Arzt, der unter anderem entnommenes Gewebe und Zellen auf krankhafte Veränderungen untersucht
Gefunden auf http://www.krebshilfe.de/p.html

Pathologe

  1. [griechisch] Facharzt für allgemeine Pathologie und pathologische Anatomie.
  2. Pa¦tho¦lo¦ge [m. 11 ; Med.] 1 Wissenschaftler der Pathologie 2 in der Pathologie (2) arbeitender Arzt

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Pathologe

Speziell ausgebildeter Arzt, der sowohl die grobe als auch die feingewebliche Untersuchung von Körpergeweben durchführt. Der Pathologe stellt bei der Obduktion durch Untersuchung des gesamten Körpers die Todesursache fest.
Gefunden auf http://www.ribosepharm.de/patinfo/links/glossar/a.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.