Parietales

Parietales , Ordnung von Dikotylen im Pflanzensystem Endlichers und Brauns, charakterisiert durch meist fünfgliederige Blütenblattkreise und meist drei Karpelle, welche einen oberständigen, einfächerigen Fruchtknoten bilden, an dessen Wänden die wenig vorspringenden Samenträger hinlaufen, umfaßt die Familien der Resedaceen, Droseraceen, Viol...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Parietales

[-ri:e-; lateinisch] (Violales) Ordnung der getrenntblumenblättrigen, zweikeimblättrigen Pflanzen (Dialypetalae ) ; Pflanzen mit meist fünfzähliger, doppelter Blütenhülle, zahlreichen bündelig verwachsenen Staubblättern und einem synkarpen, oberständigen Fru...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.