Offaly

Offaly, Grafschaft in der Provinz Leinster im Zentralteil der Republik Irland, die im Norden an Westmeath und Meath, im Osten an Kildare, im Südosten an Laois, im Südwesten an Tipperary und im Westen an Galway und Roscommon grenzt. Sie umfasst eine Fläche von 1 998 Quadratkilometern. 2 ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Offaly

Offaly , irisch Uíbh Fhailí; früher King's County, County in Mittelirland, 1 998 km<sup>2</sup>, 63 700 Einwohner; Verwaltungssitz ist Tullamore.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Offaly

['ɔfəli] (irisch Uí Fáilghe) Grafschaft in der irischen Provinz Leinster, 1996 km², 63 700 Einwohner; Hauptstadt Tullamore; Grünlandwirtschaft.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.