Nibelungenlied

Nibelungenlied, mittelhochdeutsches Heldenepos unbekannter Verfasserschaft, das um 1200 im Donauraum zwischen Passau und Wien entstand. Das Werk erzählt vom Werben des Helden Siegfried um die burgundische Königstochter Kriemhild und ihrer Heirat, von Siegfrieds Tod durch Hagen und Kriemhilds Rache mit Hilfe des Hunnenkönigs Etzel (Attila), die i...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Nibelungenlied

Das Nibelungenlied ist ein mittelalterliches Heldenepos. Es entstand zu Beginn des 13. Jahrhunderts und wurde in der damaligen Volkssprache Mittelhochdeutsch geschrieben. Der Titel, unter dem es seit seiner Wiederentdeckung Mitte des 18. Jahrhunderts bekannt ist, leitet sich von der Schlusszeile in einer der beiden Haupttextfassungen, *C, ab: hie ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nibelungenlied

Nibelungenlied

Nibelungenlied (um 1200)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nibelungenlied

Nibelungenlied: Seite aus der Handschrift A (13. Jahrhundert; München, Bayerische Staatsbibliothek) Das Nibelungenlied ist ein anonymes, mittelhochdeutsches Heldenepos, das von der Ermordung Siegfrieds durch Hagen und der sich anschließenden Rache von Siegfrieds Gattin Kriemhild erzählt. Es...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nibelungenlied

Nibelungenlied (Nibelungen = urspr. Bewohner des unterweltlichen Schattenreiches Niflheim, die dort einen Schatz, den Hort der Nibelungen, hüten). Mhd. Heldenepos in lyrischer Strophenform, entstanden aus der Verbindung mehrer germanischer Sagen und Gesänge um niederrheinische, burgundische, hunnisc...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Nibelungenlied

Nibelungenlied (Der Nibelunge Not), deutsches Heldengedicht, die Krone der mittelalterlichen volksmäßigen Poesie und die einzige epische Dichtung der Welt, welche an Bedeutung den Homerischen Epen einigermaßen vergleichbar ist. Der stoffliche Inhalt des in 39 Abenteuer abgeteilten Gedichts ist, knapp zusammengefaßt, folgender: Siegfried, ein K...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Nibelungenlied

  1. Ni¦be¦lun¦gen¦lied [n. 3 ; nur Sg.; Lit.] mittelhochdeutscher Versepos aus dem Hochmittelalter, dessen Autor nicht bekannt ist
  2. um 1200 entstandenes mittelhochdeutsches strophisches Heldenepos eines österreichischen Dichters aus dem Donauraum. Es verknüpft durch die herausgehobene Gestalt der liebenden und rächenden Kriemhild die m...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Nibelungenlied

    Nibelungenlied, um 1200 im bayerisch-österreichischen Donauraum entstanden, hervorgegangen aus einer langen mündlichen und vielschichtigen Sagentradition in (mehr oder weniger) einheitlicher Konzeption, in 35 Handschriften bzw. -fragmenten überliefert (jüngster Fund in der Stiftsbibliothek Melk 1998). Gilt als das berühmtes...
    Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.n/n615646.htm
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.