Neodym

Neodym, Symbol Nd, silberglänzendes metallisches Element mit der Ordnungszahl 60. Neodym gehört zu den Seltenerdelementen in der Lanthanoidenreihe des Periodensystems. Es wurde 1885 von dem österreichischen Chemiker Baron Carl Auer von Welsbach rein dargestellt, indem er es von Praseodym abtrennte. Neodym und Praseodym wurden bis dahin als einz....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Neodym

Ordnungszahl 60 Symbol Nd relative Atommasse 144,24 Dichte [g/cm3] 7,00 Schmelzpunkt [°C] 1010 Siedepunkt [°C] 3030 erste Ionisierungsenergie [eV] 5,49 Elektronenkonfiguration [Xe] 4f
Gefunden auf http://a-m.de/deutsch/lexikon/element/nd.htm

Neodym

Das Metall wird vor allem für starke Magnete verwendet. == Geschichte == Neodym wurde zusammen mit Praseodym 1885 durch Carl F. Auer von Welsbach aus dem von Carl Gustav Mosander entdeckten Didym isoliert. Reines metallisches Neodym wurde erst 1925 dargestellt. == Vorkommen == Neodym kommt in natürlicher Form nur in chemischen Verbindungen verge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Neodym

Neodym

Neodym (chemisches Symbol: Nd) Ordnungszahl60 relative Atommasse144,24 Häufigkeit in der Erdrinde0,0022 % natürlich vorkommende Isotope <sup>142</sup>Nd (27,13 %), <sup>143</sup>Nd (12,18 %), <sup>144</sup>Nd (23,80 %), <sup>145</sup>Nd (8,30 %), <s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Neodym

Symbol: Nd Ordungszahl: 60 Lanthanoide (Lanthanoide) Namensbedeutung: neos (grch.): neu; didymos (grch.): Zwilling (engl.: neodymium) Allgemein Häufigkeitenin %in ppmWeltallk.A.k.A.Sonne0,00000020,002Erdkruste0,004444Meer00,0000028Menschk.A.k.A.Im Jahre 1885 gelang dem Österreicher Auer v. Welsbach die Abtrennung von Neodym- und Praseodymoxid. Di...
Gefunden auf http://www.uniterra.de/rutherford/ele060.htm

Neodym

  1. [das; griechisch] chemisches Zeichen Nd, zu den Lanthanoiden gehörendes dreiwertiges Element, Atommasse 144,24, Ordnungszahl 60; wird zur Herstellung von Neophan-Glas (Sonnenschutzbrillen) und zur Färbung von Porzellan und Glas verwendet.Externe LinksInfos zu Neodym in 'Rutherford - Lexikon...
  2. Ne¦o¦dym [n. -s; nur Sg.; Zeichen: Nd] M...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.