Nein

Ein bei der Bundeswehr so unbeliebtes Adverb, dass es durch ein 'Jawoll' ersetzt werden mußte.
Gefunden auf http://unmoralische.de/bundeswehr.htm

Nein

Nein ist die negative Antwort auf eine Frage, die positiv oder negativ beantwortet werden kann (Entscheidungsfrage), und bedeutet somit die Negation einer Aussage. In Hinblick auf Sprechhandlungen hat das Wort „nein“ unterschiedliche Bedeutungen; häufig bringt es einen Widerspruch zum Ausdruck oder fordert zum Unterlassen einer Tätigkeit auf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nein

nein

Ausdruck der Ablehnung, des Bestreitens, Leugnens, oft in fester Verbindung mit ja (I 4 a), dort weitere Belege I bei Streitfällen, im gerichtlichen Verfahren II beim Ehegelöbnis III bei Abstimmungen
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

nein

nein I [Adv. ] 1 [Ausdruck der Ablehnung, Verneinung] Ggs. ja; `Kommst du mit?` `Nein!`; aber n., wirklich nicht!; ach n., lieber nicht!; o n., keineswegs!; n. doch, ganz bestimmt nicht!; n./Nein sagen etwas ablehnen; er kann nicht, nur schwer n./Nein sagen er kann nichts abl...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

nein

denkste , Fehlanzeige , keineswegs , nee , nix da , nö , Pustekuchen , von wegen
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/nein
Keine exakte Übereinkunft gefunden.