Nebelwald

Als Nebelwald bezeichnet man einen bestimmten Waldtyp, der in den Tropen und Subtropen vorkommt. Er hat seinen Namen daher, dass er bei feuchter Witterung fast immer in Wolken oder Nebel eingehüllt ist. Manchmal wird auch die spanische Bezeichnung Yunga verwendet. == Merkmale == Der Nebelwald liegt meist an den Osthängen von subtropischen und tr...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nebelwald

Nebelwald

Nebelwald: in den Anden Nebelwald, immergrüner Feuchtwald in der Nebelregion tropisch-subtropischer Gebirge, Wald.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Nebelwald

oder Höhenwald, Wald der Hochregionen, in Äquatorialafrika in der Regel oberhalb 1900 m. Er steht unter dem Einfluß der Nebel und der niederen Temperaturen und weicht in der Zusammensetzung wesentlich von den tiefer gelegenen Wäldern ab. Podocarpusarten, Ericaceen, darunter Erica arborea, die Stammp...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Nebelwald

Bertelsmann Lexikon Verlag, Güteimmergrüner Gebirgswald in der Wolkenregion tropischer Gebirge zwischen 500 und 3500 m Höhe, wo ständig Nebel, Tau und Sprühregen herrschen (Bodenrutschungen) . Er ist niedriger und artenärmer als Regenwald , aber reich an Epiphyten, ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.