Namibe

Namibe ist eine Stadt im südwestlichen Angola am Atlantik gut 200 Kilometer nördlich der Grenze zu Namibia mit rund 150.000 Einwohnern. Sie ist Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Gegründet wurde die Stadt 1840 von den portugiesischen Kolonialherren, bis 1985 war ihr offizieller Name Moçâmedes (auch Mossamedes geschrieben). Namibe ist nach ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Namibe

Namibe

[Provinz] - Namibe ist eine Provinz des afrikanischen Staates Angola. Zur Zeit der portugiesischen Kolonialherrschaft war ihr Name Moçâmedes (auch Mossâmedes geschrieben). Sie hat eine Fläche von 58.137 km² und eine Bevölkerungszahl von ungefähr 230.000 (Berechnung 2009). Die gleichnamige Stadt Namibe ist die Hauptst...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Namibe_(Provinz)

Namibe

Hafenstadt und Distrikthauptstadt in Angola; 83 900 Einwohner; Verladung von Eisenerz aus Kassinga . GoogleMaps
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Namibe

Namibe, eine von 18 Provinzen Angolas. Hauptstadt ist Namibe. In der Provinz im Südwesten des Landes am Atlantischen Ozean und an der Grenze zu Namibia leben auf 58 137 km² 173 000 Menschen (2007). Der Name der Provinz leitet sich von der Wüste Namib ab. Namibe ist reich an Bodenschätzen: Gold, Kup...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.