Nádasdy

Nádasdy ist der Name einer bedeutenden ungarischen Magnatenfamilie, deren Wurzeln bis weit ins Mittelalter reichen. Der Wahlspruch lautet: "SI DEUS PRO NOBIS QUIS CONTRA NOS" (Wenn Gott für uns ist, wer kann dann gegen uns sein?) == Familiengeschichte == Die Mitglieder der aus kleinadeligen Verhältnissen stammenden und zum Hochadel avancieren.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Nádasdy

Nádasdy

Nádasdy (Fogáras), altes ungarisches, ursprünglich kroat. Adelsgeschlecht, welches seit 1625 die Grafenwürde hat. Es ist im Besitz des großen Majorats Fogáras und blühte in zwei Linien, von denen die jüngere 2. Aug. 1860 mit dem Grafen Thomas von N., österreichischem Feldmarschallleutnant, im Mannesstamm erlosch. Das Haupt der ältern ist ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.