Muschelwerk

Muschelwerk, eine meist symmetrische Ornamentform, die aus muschelähnlichen Motiven besteht. Das Muschelwerk fand in der Architektur ebenso wie im Kunsthandwerk Verwendung. Es kam in der Spätrenaissance auf und war im Barock weit verbreitet. Im Rokoko wurde es zur Rocaille weiterentwickelt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Muschelwerk

Bezeichnung für eine Rocaille in verzweigter Muschelform.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_2427.html

Muschelwerk

(das ~) des -es, plur. die -e, ein Zierath der Bildhauer und Mahler, welcher aus nachgemachten Muscheln oder muschelförmigen Figuren bestehet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Muschelwerk

Muschelwerk , ein in der Spätrenaissance aufgekommenes, namentlich aber von der Rokokokunst angewendetes und für diese charakteristisches Ornament, dessen Grundlage die Kammmuschel bildet. Vgl. auch Grotte.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.