Muschelkrebse

Muschelkrebse, große Unterklasse der Krebstiere mit rund 2 000 marinen und süßwasserbewohnenden Arten. Muschelkrebse sind sehr klein: Selbst der größte ist nur rund 25 Millimeter lang, und die meisten erreichen lediglich vier Millimeter Länge. Der garnelenähnliche Körper wird von zwei Schalenklappen umschlossen, die scharnierartig verbund.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Muschelkrebse

Muschelkrebse: Muschelkrebs (Ostracoda) Muschelkrebse, Ostracoda, Unterklasse der niederen Krebse, mit einer den gesamten Körper umschließenden zweiklappigen Schale; lebt im Meer und im Süßwasser.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Muschelkrebse

Muschelkrebse (OstracŠÂda), Ordnung der niedern Krebstiere (Entomostraca), kleine Tiere mit einer zweiklappigen, sie völlig umhüllenden Schale, daher äußerlich und in der Ruhe den Muscheln sehr ähnlich. Sie haben nur sieben Paar Gliedmaßen, von denen die vordern als Fühler und Kiefer, die hintern als Kriech- und Schwimmbeine dienen. Der ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Muschelkrebse

(Ostracoda) Klasse der Krebse . Der ungegliederte, stark verkürzte Körper mit höchstens 2 Fühler- und 5 Beinpaaren wird völlig von einer zweiklappigen, stark verkalkten, muschelähnlichen Schale umschlossen. Die Muschelkrebse sind kleine, selten über 2 mm lange ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.