Mithridat

(der ~) des -es, plur. doch nur von mehrern Arten, die -e, eine sehr alte aus vielen Kräutern und andern Mitteln zusammen gesetzte Arzeney wider das Gift, so wohl bey Menschen als Thieren; und in weiterer Bedeutung oft eine jede wider das Gift kräftige Arzeney. Von dem Könige Mithr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mithridat

Mithridat (Electuarium Mithridatis) war eine Rezeptur, die ehemals ein Universalheilmittel (besonders als Gegengift) darstellte. Der Legende zufolge fürchtete König Mithridates VI. Eupator in Kleinasien Giftanschläge aus seiner Familie, da er als Jugendlicher seine Eltern vergiftete, um an die Macht zu gelangen. Er erweiterte mithilfe seines Le...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mithridat

Mithridat

Mithridat (Electuarium Mithridatis), ehemals als Universalmittel, besonders als Alexipharmacum (Gegengift) gerühmte, aus 54 meist erhitzenden Ingredienzien dargestellte Latwerge, die den König Mithridates Eupator zum Erfinder haben soll. Die alte Formel dieses Arzneigemisches wird einem römischen Arzt, Servilius Damokrates, der zu Neros Zeiten i...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.