Mindestkapital

Mindestens aufzubringendes Eigenkapital bei der Gründung einer Gesellschaft bzw. einer speziellen Rechtsform. Bei der Aktiengesellschaft sind dies DM 100 000, bei der GmbH DM 50 000. Zur Gründung einer Bank sind lt. Kreditwesengesetz mindestens 5 Mio. ECU nötig. Die Vorschriften über die Mindesteinlagen sind je nach Rechtsform im Handelsgesetzb...
Gefunden auf http://www.gbt.ch/Lexikon/M/Mindestkapital.html

Mindestkapital

Gesetzlich vorgeschriebenes Eigenkapital, mit dem eine Kapitalgesellschaft mindestens ausgestattet sein muß. Das Mindestkapital einer GmbH muß EUR 25.000,- und das einer AG EUR 50.000,- betragen. In Österreich beträgt das Mindestkapital bei einer GmbH EUR 35.000,- und bei einer AG EUR 70.00,-.
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=M&ID_DEFINITION=680

Mindestkapital

Das Mindestkapital bei einer Aktiengesellschaft ist gesetzlich vorgeschrieben (100.000 DM). Bei einer GmbH ist ein gesetzlich festgelegtes Stammkapital in Höhe von 50.000 DM ausreichend.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219
Keine exakte Übereinkunft gefunden.