Milreis

Portugiesische Münzeinheit, wörtlich 1000 Reis, wurde 1854 mit der nun auch faktisch (durch Münzgesetz) anerkannten Goldwährung zur Rechnungseinheit. Basis der Goldwährung war die Goldkrone (Corõa d´ouro) zu 10 Milreis. Es gab auch Nominale zu 5, 2 1/2, und 1 Milreis. Die Silbermünzen zu 1000, 500, 200, 10...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/40038

Milreis

Portugiesische Münzeinheit, wörtlich 1000 Reis, wurde 1854 mit der nun auch faktisch (durch Münzgesetz) anerkannten Goldwährung zur Rechnungseinheit. Basis der Goldwährung war die Goldkrone ( Corõa d´ouro) zu 10 Milreis. Es gab auch Nominale zu 5, 2 1/2, und 1 Milreis. ...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/Lokal/42077

Milreis

Milreis das, ehemalige Währungseinheit in Portugal und Brasilien (= 1 000 Reis).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Milreïs

Milreïs , Rechnungsgeld à  1000 Reïs = 4,5357 Mk. in Portugal und Brasilien. In Portugal prägte man 1835-54 eine Silbermünze, Coràµa de prata, = 1 Mk., jetzt nur noch Scheidemünzen zu ½, 1/5, 1/10 und 1/20 M. Auch in Brasilien wird das M. nicht geprägt. Das M. der brasilischen Geldwährung = 2,2928 Mk. Als silberne Scheidemünzen w...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Milreis

[-'rɛiʃ; das; portugiesisch] 1854 eingeführte portugiesische Goldwährungseinheit: 1 Milreis = 1000 Reis; 1849-1926 auch in Brasilien gebräuchlich.Mil¦reis [-rɛıs n. -; -; früher] Währungseinheit in Portugal und Brasilien, 1000 Reis [
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303

Milreis

Das Milreis [...`rɛiʃ] (portugiesisch mil-réis, aus mil = „tausend“ und réis) war eine portugiesische Währungseinheit, die 1854 eingeführt wurde. Zwischen 1849 und 1926 war sie auch in Brasilien gebräuchlich. Dabei entspricht 1 Milreis 1000 Reis. Das Zeichen für Milreis ist das Dollarzeichen. == Referenzen == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Milreis
Keine exakte Übereinkunft gefunden.