Militärseelsorge

Militärseelsorge, die geistliche Betreuung der Angehörigen einer Wehrmacht durch die Kirche; in der Bundesrepublik Deutschland wurde nach dem Dritten Reich und dem 2. Weltkrieg die zu dieser Zeit bestehende Eigenständigkeit der Militärkirche aufgehoben. Grund dafür waren die Erfahrungen aus der jüngsten Geschichte, wonach die Militärgeistli....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Militärseelsorge

[Österreich] - == Katholische Militärseelsorge == 1773, mit der Reorganisation der Militärseelsorge durch Kaiserin Maria Theresia, übernahm der Bischof von Wiener Neustadt, Dr. Johann Heinrich von Kerens, als erster Diözesanbischof – als apostolischer Feldvikar – die Leitung der Militärseelsorge. Im Zuge der Heere...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Militärseelsorge_(Österreich)

Militärseelsorge

Militärseelsorge ist eine Sammelbezeichnung für die Aktivitäten sowie für die organisatorische Struktur der Kirchen und Religionsgemeinschaften im militärischen Kontext. Sie ermöglicht den Soldaten, Streitkräfteangehörigen und deren Familien die Ausübung ihrer Religion unter den besonderen Bedingungen soldatischen Dienstes. Militärseelso...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Militärseelsorge

Militärseelsorge

[Deutschland] - Der Ausdruck Militärseelsorge bezeichnet die kirchliche Arbeit der beiden großen christlichen Konfessionen Deutschlands in der Bundeswehr. Eine mit der evangelischen und katholischen Militärseelsorge vergleichbare institutionalisierte Seelsorge gibt es für Juden und Muslime in der Bundeswehr bislang nich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Militärseelsorge_(Deutschland)

Militärseelsorge

ist die seit dem Spätmittelalter verstärkt organisierte kirchliche Betreuung der Angehörigen der Streitkräfte.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Militärseelsorge

  1. der auf die Besonderheiten des militärischen Lebens abgestellte Dienst der Kirche unter den Soldaten. Die Militärseelsorge wird von Militärpfarrern ausgeübt, die als Zivilbeamte der Bundeswehr und in Erfüllung ihres Auftrags unabhängig von staatlichen Weisungen tät...
  2. Mi¦li¦tär¦seel¦sor¦ge [f. -; nur Sg.] Seelsorge für das ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Militärseelsorge

    Die rechtliche Basis der Militärseelsorge ist das im Grundgesetz verankerte Recht auf ungestörte Religionsausübung. Demzufolge hat auch der Soldat einen Anspruch darauf, seine Religion auszuüben. Doch der Dienst des Soldaten macht eine Beteiligung am Leben der Ortspfarrei oft unmöglich. Aus diesem Grund bietet der Staat den Kirchen an, Geistli...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42322

    Militärseelsorge

    Die Militärseelsorge gilt den Soldaten und Zivilbediensteten der Bundeswehr sowie deren Frauen und Kindern. Die pastorale Sorge gilt also den Menschen, nicht dem Militär. Die Militärseelsorge gliedert sich in sechs Wehrbereichsdekanate und das katholische Dekanat beim Flottenkommando Glücksburg sowie die Seelsorge für im Ausland stationierte B...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42322
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.