Menippos

Menippos (3. Jahrhundert v. Chr.), griechischer Philosoph. Ursprünglich war er ein aus Gadara (Syrien) stammender Sklave, später wurde er zum wohlhabenden Bürger Thebens und Anhänger des kynischen Philosophen Diogenes von Sinope. Obgleich keines seiner Werke überliefert ist, gilt er als Begründer einer Literatur, in der philosophische Theme.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Menippos

Menịppos, lateinisch Menippus, griechischer Philosoph des 3. Jahrhunderts v. Chr. aus Gadara in Palästina; Kyniker, behandelte in Vers und Prosa (Werke nicht erhalten) Fragen der praktischen Philosophie in polemisch-satirischer Form; die Werke von Seneca dem Jüngeren, Lukian und Varro la...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Menippos

Menippos , griech. Satiriker, ursprünglich ein Sklave aus Phönikien, dann Schüler des Cynikers Diogenes, hatte sich durch Wucher ein bedeutendes Vermögen erworben und soll sich aus Gram über den Verlust desselben erdrosselt haben. M. geißelte in seinen (verlornen) Satiren mit beißendem Spotte die Verkehrtheiten der Menschen, namentlich der P...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.