Mendoza

Mendoza, Stadt in Argentinien, Hauptstadt der Provinz Mendoza am Fuß der Anden. Die Stadt ist Zentrum des argentinischen Wein- und Obstanbaus. Winzereibetriebe, Firmen für die Verpackung von Früchten, Ölraffinerien und Metall verarbeitende Betriebe haben sich hier niedergelassen. Ein Erdbeben zerstörte Mendoza 1861 fast völlig, die Stadt wurd...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Mendoza

[Provinz] - Mendoza ist eine Provinz im zentralen Westen von Argentinien. Mendoza ist umgeben von der Provinz San Juan im Norden, den Provinzen San Luis und La Pampa im Osten, den Provinzen Río Negro und Neuquén im Süden und von Chile im Westen. == Geographie == Der größte Teil der Provinz ist von einer Trockensteppe, ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mendoza_(Provinz)

Mendoza

Mendoza (das Wort stammt von dem baskischen mendi hotza ab und bedeutet „kalter Berg“) ist der geografische Name Mendoza ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mendoza

Mendoza

[Argentinien] - Mendoza ist die Hauptstadt der gleichnamigen argentinischen Provinz und hat mitsamt ihrer Vororte etwa 1,1 Millionen Einwohner. Sie ist bekannt für ihren Weinbau. == Geographie == Mendoza liegt auf 707 Metern Höhe im zentralen Westen Argentiniens am Fuß der Andenkordillere, die an dieser Stelle die höchs...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mendoza_(Argentinien)

Mendoza

Mendoza , größte und bedeutendste Weinbauregion Argentiniens am Osthang der Anden; von insgesamt 75 500 ha (2003) Rebfläche, die der Weinerzeugung gewidmet sind - zählt man die Flächen für Tafeltrauben, Rosinen oder die Destillation hinzu, ergibt sich eine Gesamtfläche von bis zu 150 000 ha † †™, kom...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mendoza

Mendoza: Kathedrale Mendọza , Hauptstadt der Provinz Mendoza, Argentinien, am Ostfuß der Kordilleren, 760 m über dem Meeresspiegel; 111 000 Einwohner; katholischer Erzbischofssitz, 4 Universitäten, Weinbauforschungsinstitut; internationaler Flughafen; in der Umgebung Erdöl- und Erdgasvor...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Mendoza

Mendoza ist das größte Anbaugebiet Argentiniens, am Fuße der Anden. Hauptsächlich werden in Argentinien Rotweine produziert, die zum Teil von außerordentlich hoher Qualität und daher (auch speziell wegen des geringen Exportanteils) weltweit sehr begehrt sind.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42232

Mendoza

  1. Mendoza (früher Cuyo), Provinz der Argentinischen Republik, am östlichen Fuß der Kordilleren, wird nördlich von San Juan, östlich von San Luis, südlich von den Pampas Argentinas begrenzt und ist 88,193 qkm (1601,7 QM.) groß. Der Westteil des Gebiets ist von den Kordilleren mit ihren östlichem Abhängen erfüllt; an ihrem Fuß beginn...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Mendoza

    [men'doza] Hauptstadt der argentinischen Provinz Mendoza (148 827 km², 1,6 Mio. Einwohner) , am Ostfuß der Anden, 111 000 Einwohner; Universität (1939) ; Erdöl- und Erdgasförderung; Wein- und Obstanbau; mehrfach durch Erdbeben zerstört. GoogleMaps
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Mendoza

    [1920] - Die Mendoza war ein 1920 in Dienst gestelltes Passagierschiff der französischen Reederei Société Générale de Transport Maritimes, das für den transatlantischen Linienverkehr gebaut wurde. Das Schiff wurde 1941 von Großbritannien als Prise genommen und fortan unter britischer Flagge als Truppentransporter ver...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mendoza_(1920)

    Mendoza

    [Weinbaugebiet] - Mendoza ist die größte und zugleich wichtigste Weinbauregion Argentiniens und Mitglied im Netzwerk Great Wine Capitals. Mit 152.926 Hektar (Stand 2005) entfielen auf die Provinz Mendoza etwas mehr als 70 Prozent der argentinischen Weinerzeugung. Der Erfolg des Weinbaus in der Provinz Mendoza ist den gute...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mendoza_(Weinbaugebiet)

    Mendoza

    Die wichtigste und mit 144.000 Hektar Rebfläche auch weitaus größte Weinbauregion Argentiniens. Der argentinische Weinbau-Pionier Don Tiburcio Benegas (1844-1910) war Gouverneur dieser Provinz. Rund 75% des argentinischen Weines wird hier produziert. Sie liegt im äußersten Westen des Landes am Fuße der Anden und erstreckt sich von Lavalle im ...
    Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Mendoza_3.0.6833.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.