Meile

(die ~) plur. die -n, Diminut. das Meilchen, eines der größten Längenmaße, die Weiten auf der Oberfläche der Erde damit zu messen, welches aber nicht aller Orten, selbst in Deutschland nicht, einerley Größe hat. Eine Italiänische Meile, welche ungefähr den alten Römischen gleich is...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Meile

»Dit riecht man zehn Meilen jejen †™n Wind.«, da stimmt etwas nicht.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40186

Meile

[Begriffsklärung] - Meile steht für: Meile ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Meile_(Begriffsklärung)

Meile

Ähnliche Einheiten: == Siehe auch == == Weblinks == == Referenzen == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Meile

Meile

Längenmaß, das obrigkeitl. festgesetzt und regional unterschiedl. berechnet wird; die häufige Wendung Meile Weges bezieht sich auf das Messen von Entfernungen auf dem üblichen Fuß- oder Fahrweg I zur Längenbestimmung und als Grundlage allgemeiner rechtlicher Regelunge...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Meile

= In der Seefahrt ist sets die Seemeile gemeint, sie ist 1852 m lang.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42025

Meile

Meile , alte Längeneinheit (Wegemaß) verschiedener Größe (im antiken Rom 1 479 m), v. a. noch in den angelsächsischen Ländern als Mile sowie als Seemeile in Gebrauch. Früher betrug die Meile in Deutschland <sup>1</sup>/<sub>15</sub> Äquatorgrad = 7 420,4 m (geografische Meile...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Meile

"(mile)Veraltetes Lngenma, das nie weltweit genormt war. Die Einheit schwankte je nach Region und Zeit zwischen 1470 m und mehr als 11 km. Der Name leitet sich vom Lateinischen mille (Tausend) ab und bezeichnete ursprnglich eine Strecke von 1000 Klafter (Lateinisch: passus), die die rmischen Soldaten mit 1000 Doppelschritte...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=M&id=25335&page=1

Meile

In der Seefahrt: die Seemeile (sm); 1 sm = 1 852 m.
Gefunden auf http://www.wesselhoeft.net/Lexikon/M.htm

Meile

Meile , Wegmaß, bei den alten Römern (milia passuum, viel später miliarium) = 1000 Schritt à  5 römische Fuß = 1478,7 m, von den römischen Schriftstellern = 8 Stadien gerechnet. Im Abendland kam neben diesem in verschiedenen Ländern mannigfach schwankenden Wegmaß noch die größere altgallische Leuca (leuga, span. und provençal. legu...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Meile

  1. (englisch mile) ursprünglich im alten Rom milia passuum, `1000 (Doppel-) Schritte` (rund 1470-1480 m) . Die geographische Meile beträgt 7420,438 m (= ¹/15 des Äquatorgrads) , die englische, auch in den USA gültige statute mile 1609,3&...
  2. Mei¦le [f. 11 ] Längenmaß verschiedener Größe; englische M. 1,609 km; geographis...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Meile

    "(mile)Veraltetes Längenma߬ das nie weltweit genormt war. Die Einheit schwankte je nach Region und Zeit zwischen 1470 m und mehr als 11 km. Der Name leitet sich vom Lateinischen ümilleü (Tausend) ab und bezeichnete ursprünglich eine Strecke von ...
    Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=M&id=25335&page=1

    Meile

    [Toskana] - Die toskanische Meile, auch Braccio da Terra, diente hauptsächlich zur Land- und Feldvermessung. Sie war eine Längenmaßeinheit in der Toskana, bevor der Großherzog Peter Leopold per Gesetz 1782 das Maß- und Gewichtssystem neu festlegte. Eine Meile hatte 1653,6 m und nach Chelius 1653,7 m Eine Meile hatte au...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Meile_(Toskana)
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.