Markward

Markward I. († 23. Juli 1168 in Bischofsheim; auch Marquard und Marcuard) war 1150 bis 1165 Abt des Reichsklosters Fulda. Er gilt als ein bedeutender Abt, der verloren gegangene Besitztitel seines Klosters restituierte, die Bausubstanz ausbaute sowie das Land des Klosters mit festen Burgen absicherte. == Leben == Markward ist unbekannter Herkunf...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Markward

Markward

Vorname. Namenstag: 02.02., 27.02., 06.05. althochdeutsch; marcha=Grenze, wart=Schützer, Hüter
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen13.htm

Markward

Mạrkward, Mạrkwart, alter deutscher männlicher Vorname (althochdeutsch marcha »Grenze« + althochdeutsch wart »Hüter, Schützer«).
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

Markward

Markward, Markwardt, Markwart, Familiennamenforschung: auf den gleich lautenden deutschen Rufnamen (marcha und wart) zurückgehender Familienname. Als Varianten der Vollform begegnen uns z. B. die Familiennamen Marquard, Marquardt und Marquart. Bei den Familiennamen Markert und Mackert kann es sich u...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42134

MARKWARD

(Marquard) MARKWARD (Marquard) Weismaler: Sel. Franziskanerbruder, gest. 19.5. 1337 in München. Fest: 29. Mai. - Das Franziskanerkloster zu München war im Jahre 1327 einem Brande zum Opfer gefallen. In dieser Zeit des großen Brandes lebte in diesem Kloster ein Laie...
Gefunden auf https://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.