Makkabi

Makkabi (hebräisch) oder Maccabi (aramäisch) war ursprünglich der Beiname eines Führers der Juden im Kampf gegen das hellenistische Reich der Seleukiden (der Hammergleiche), siehe Judas Makkabäus. Den Begriff findet sich zumeist als Eigenname von Sportvereinen und -verbänden, darunter: Siehe auch: Makkabiade, Makkabäer ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Makkabi

Makkabi

Makkabi der, Name jüdischer Sportvereine, die in vielen Ländern verbreitet und in der »Maccabi World Union« (MWU; gegründet 1921, Sitz: Ramat Gan) zusammengeschlossen sind. Die MWU veranstaltet seit 1932 alle vier Jahre (seit 1969 jeweils ein Jahr nach den Olympischen Spielen) in Israel ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Makkabi

  1. Mak¦ka¦bi [m. -(s) ; -s] Name von jüdischen Sportvereinen [nach dem jüdischen Unabhängigkeitskämpfer Judas Makkabäus]
  2. Name jüdischer Sportvereine; die Vereinigung Makkabi in Deutschland wurde 1921 gegründet, wieder gegründet 1965 in Düsseldorf.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.