Lynkeus

[Sohn des Aphareus] - Lynkeus ({ELSalt|Λυνκεύς}), der Sohn des Aphareus und der Arene, war in der griechischen Mythologie der jüngere Bruder des Idas. Die Bibliotheke des Apollodor nennt noch einen weiteren Bruder: Peisos. Er hatte so scharfe Augen, dass er durch Mauern blicken und ins Erdinnere schauen konnte. Lynk...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lynkeus_(Sohn_des_Aphareus)

Lynkeus

Lynkeus (griechisch Λυνκεύς „Luchsäugiger“; lateinisch Lynceus) ist ein antiker, griechischer, männlicher Personenname. Der Luchs galt seit alters als besonders scharfäugig. Bekannte Namensträger: In der Dichtung: Als Familienname: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lynkeus

Lynkeus

[Sohn des Aigyptos] - Lynkeus ({ELSalt|Λυνκεύς}) ist in der griechischen Mythologie der Sohn des Aigyptos und der Argyphie. Bei der Massenhochzeit der 50 Söhne des ägyptischen Königs Aigyptos mit den 50 Danaiden, den Töchtern des Danaos, erhielt er die älteste Tochter Hypermestra zur Frau. Danaos gab allen Töch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lynkeus_(Sohn_des_Aigyptos)

Lynkeus

Lỵnkeus, griechische Mythologie: einer der beiden Söhne des Aphareus, Gegner der Dioskuren, berühmt durch seine Sehschärfe, Vorbild für den Türmer in Goethes »Faust« (2. Teil).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Lynkeus

Lynkeus , 1) Sohn des Ägyptos, Gemahl der Hypermnestra (s. Danaos). - 2) Bruder des Idas (s. d.).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Lynkeus

  1. ['lyŋkɔis; griechisch, `der Luchsäugige`] griechische Sagengestalt; Gatte der Danaide Hypermestra (Danaiden ) , der als Einziger bei der Bluthochzeit verschont wurde; König von Argos.
  2. ['lyŋkɔis; griechisch, `der Luchsäugige`] griechische Sagengestalt; Sohn des Aphareus, begabt mit einem alles durchdringenden Blick,...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.