Lurgrotte

Die Lurgrotte ist die größte aktive Wasserhöhle Österreichs. Sie liegt etwa 25 km nördlich von Graz und durchquert die Tanneben, ein Karstgebiet zwischen den Orten Semriach und Peggau. Durch sie hindurch fließt der Lurbach von Semriach hinab in das Murtal. Offiziell entdeckt wurde die Höhle vom italienischen Höhlenforscher Max Brunello am ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lurgrotte

Lurgrotte

5 km lange, begehbare Tropfsteinhöhle in der Peggauer Wand des Grazer Berglandes in der Steiermark (Österreich) , vom Lurbach durchflossen. - 1894 entdeckt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Lurgrotte

Lurgrotte, Steiermark, Schauhöhle (Tropfstein- und Wasserhöhle) in der Peggauer Wand im Grazer Bergland. Die 5 km lange Höhle (längster natürlicher unterirdischer Durchgang Österreichs) wird vom Lurbach mit einem Gefälle von 220 m durchflossen. In der elektrisch beleuchteten Lurgrotte Dome, Höhlen, ...
Gefunden auf http://www.aeiou.at/aeiou.encyclop.l/l976666.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.