Linearregler

Klassischer analoger Regelbaustein, der eine eingangsseitige Gleichspannung stabilisiert bzw. auf einen geringeren Ausgangswert herunterregelt. Im Prinzip erledigt der L. die Aufgabe eines getakteten Step-down-Wandlers mit analogen Schaltkreisen. Vorteil gegenber getakteten Typen ist die hohe EMV, der Nachteil ist der gerin...
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=L&id=16374&page=1

Linearregler

Klassischer analoger Regelbaustein, der eine eingangsseitige Gleichspannung stabilisiert bzw. auf einen geringeren Ausgangswert herunterregelt. Im Prinzip erledigt der L. die Aufgabe eines getakteten Step-down-Wandlers mit analogen Schaltkreisen....
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=L&id=16374&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.