Levy

Levy, Lévy oder Levý ist ein jüdischer Familienname. == Herkunft und Bedeutung == Der Name leitet sich vom israelitischen Stamm Levi ab. == Varianten == == Bekannte Namensträger == === A === === B === === D === === E === === F === === G === === H === === J === === L === === M === === O === === P === === R === === S === === U === === V === === ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Levy

Levy

, Ernst (Berlin 23. 12. 1881 - Davis 14. 9. 1968), Kaufmannssohn, wird nach dem Rechtsstudium in Freiburg im Breisgau und Berlin Amtsrichter und 1919 Professor in Frankfurt am Main, 1922 in Freiburg im Breisgau und 1928 in Heidelberg. 1936 muss er emigrieren, kehrt aber von 1945 bis 1966 nach Europa zurück. Er erforscht das spätrömische Vulgarre...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Levy

Levy, Familiennamenforschung: auf den hebräischen Stammesnamen der Leviten (vergleiche Cohn) bzw. auf den Rufnamen Levi zurückgehender Familienname. Nach der Bibel war Levi der Sohn Jakobs und Leas.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Levy

Levy, männlicher Vorname, Schreibvariante von Levi.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Levy

Levy , 1) Jakob, jüd. Gelehrter, geboren im Mai 1818 zu Dobrzyze (Posen), studierte in Breslau, wurde 1845 Rabbiner zu Rosenberg in Oberschlesien, 1850 Rabbinatsassessor in Breslau, 1871 Stiftsrabbiner eines Bet ha-midrasch (Lehrhaus) daselbst und 1875 zum königlichen Professor ernannt. Außer Arbeiten in verschiedenen Fachzeitschriften veröffen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.