Leiden

Leiden, in den Religionen einerseits Bezeichnung für die Erfahrung einer †žgenerellen und existentiellen Unheilssituation† (Gustav Mensching) oder anderseits für das Erleben konkret-negativer Mängel in körperlicher bzw. seelischer Hinsicht. Für den Buddhismus fallen Leben und Leiden (dukkha) zusammen. Dukkha ist nicht einfach identisch ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Leiden

Leiden, Stadt in den Niederlanden, Provinz Südholland, am Oude Rijn (Alter Rhein) bei Den Haag gelegen. Lebensmittel, Textilien, Metallwaren, Druck- und graphische Erzeugnisse werden hier hergestellt. Leiden wird von Kanälen durchzogen und ist über diese mit den Städten Den Haag, Haarlem und Amsterdam verbunden. Die Staatsuniversität Leiden is...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Leiden

[Stadt] - Leiden (anhören) (früher auch Leyden, {LaS|Lugdunum Batavorum}) ist eine Stadt und Gemeinde in der niederländischen Provinz Südholland. Mit 117.916 Einwohnern ist Leiden gemessen an der Einwohnerzahl nach Rotterdam, Den Haag, Zoetermeer und Dordrecht die fünftgrößte Stadt der Provinz Südholland. Zusammen m...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Leiden_(Stadt)

leiden

I eine rechtlich relevante Maßnahme, eine Handlung oder einen Zustand hinnehmen 1 hinnehmen, geschehen lassen, ertragen, mit Bezeichnung für eine Rechtsverletzung, einen Nachteil wie Laster, Minderung, 1Not, Schaden, Schleiße, Schmachheit, Spott, Strafung, Un...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

leiden

I jemanden l. jem. kränken, verletzen, auch: verleumden II jem. l. jem. abschrecken III jemanden (um etwas) l. jemanden (wegen eines Vergehens) anzeigen oder anklagen; etwas l. eine strafbare Sache zur Anzeige bringen IV jemanden l. jemanden durch Beweis belasten V (eine Abgabe, ein Bu&szli...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

leiden

rechtliche Bedeutungen nur im Mnd., Mnl. u. Afries I bei Übergabeverträgen: vor jemanden gelitten kommen sich vor jemandem zur Beurkundung einfinden II zu d. Wehr l. d. Aufgebot (III) befolgen III von einer Person: hinreichender Zeuge sein IV von einer Frist, einem Termin: verstreichen,...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Leiden

am Alten Rhein erscheint im 11. Jh. 1266 erhält es Stadtrecht. 1574/5 wird es Sitz einer Universität.
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Leiden

(Buddhismus) Leiden (Sanskrit: duhkha; Pâli: dukkha) ist ein zentraler Begriff buddhistischer Existenzerfahrung. Leiden ist jene Konstante, die allem Dasein zugrunde liegt; es entsteht dadurch, dass wir uns an eine Welt binden, in der nichts von Bestand ist und bewahrt werden kann...
Gefunden auf http://www.relilex.de/artikel.php?id=7128

Leiden

Leiden: Rombout Verhulst, Relief an der ehemaligen Stadtwaage in Leiden (um 1662) Leiden , Stadt in der Provinz Südholland, Niederlande, am Alten Rhein, 118 700 Einwohner; Universität (gegründet 1575), Laboratorium für Weltraumforschung, Forschungsinstitute für Pflanzen, Sternwarte, bedeutende w...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Leiden

(Text von 1910) Ausstehen 1). Überstehen 2). Ertragen 3). Leiden 4). Erleiden 5). Dulden 6). Erdulden 7). Aushalten 8). Leiden sagt man von jedem, den irgend ein Übel trifft ohne Rücksicht auf sein Verhalten und seine Gemütsverfassung. So sagt man: B...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38590.html

Leiden

(Text von 1910) Dulden 1). Leiden 2). Leiden drückt nur aus, daß man etwas Übles, Schmerzliches, empfindet, von dem man sich nicht befreien kann oder will; dulden ist eine besondere Art des Leidens; es heißt nämlich, mit Ergebung und Gelassenheit ein Übel tragen. 'Wer bescheiden ist, muß du...
Gefunden auf http://www.textlog.de/38240.html

Leiden

(Text von 1910) Jammer 1). Widerwärtigkeit 2). Trübsal 3). Elend 4). Bedrängnis 5). Drangsal 6). Leiden 7). Not 8). Unglück 9). Ungemach 10) Kreuz 11). Unangenehme Zustände heißen, wenn sie von geringerer Bedeutung und von kurzer Dau...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37645.html

Leiden

  1. Leiden , Stadt in der niederländ. Provinz Südholland, am Alten Rhein, der nicht weit von der Stadt durch einen Kanal in die Nordsee fließt, und an der Eisenbahn Rotterdam-Amsterdam mit Abzweigung nach Wörden (Utrecht), bildet ein Viereck und ist größtenteils regelmäßig gebaut; unter den Straßen ist die Breite Straße, welche fast d...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Leiden

    1. (Leyden) Stadt an der Vereinigung des Alten mit dem Neuen Rhein in der niederländischen Provinz Südholland, 115 000 Einwohner; viele Bauten aus dem Mittelalter (u. a. Burg aus dem 12./13. Jahrhundert) und der Renaissance; Universität (gegründet 1575) , Boerhaave Museum f&...
    2. Lei¦den [n. 7 ] 1 das Leiden, Erleiden, körperlich und se...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      Leiden

      (schweres) Leid , Dornenweg , Elend , Erkrankung , krank (sein) , Krankheit , Kreuzesweg , Kummer , laborieren , Leid , Leid , Leidensgeschichte , Leyden (veraltet) , Lugdunum Batavorum (lat.) , Martyrium , Plage , Qual , Sorge , Verzweiflung
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Leiden
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.