Lehren

Lehren bezeichnet die Tätigkeit, jemanden anderen anzuleiten, eine Tätigkeit auszuführen oder ihm Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, die vom Lernenden/Schüler im volkswirtschaftlichen Sinne als Kapitalbildung angesehen werden können. Hier ist der Unterschied zwischen einer Beratung und einer Lehre begründet. Etymologisch lässt sich ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Lehren

lehren

I weisen, weitergeben 1 in geistigen u. handwerklichen Fertigkeiten unterweisen; auch in der speziellen Bedeutung (ein Gesetz) auslegen, einen Rat erteilen, predigen, verkündigen 2 anordnen, befehlen 3 rechtlich beraten, eine Rechtsbelehrung erteilen (insb. an ein anderes Gericht), ein Urtei...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Lehren

(gauging) Begriff aus der Messtechnik. L. ist der maliche Vergleich auf vorgegebene Grenzwerte mit Hilfe eines nichtanzeigendes Prfmittels (einer Lehre). L. ergibt also keinen Messwert, sondern nur eine kleiner-grer- oder gut-schlecht-Aussage. (teaching) Beibringen, Unterrichten, Unterweisen.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=L&id=23697&page=1

Lehren

(Text von 1910) Lehren 1). Unterrichten 2). Unterweisen 3). Lehren (eig. zurechtweisen, auf das rechte Geleise bringen, zu leise, Spur, Gleis, Furche, gehörig, got. laisjan ist Faktitivum zu einem Verbum got. lais, d. i. weiß, und heißt eigentlich wissen machen) bedeutet überhaupt, g...
Gefunden auf http://www.textlog.de/synonyme-lehren-unterrichten-unterweisen.html

Lehren

Lehren (Leeren), im Bauwesen s. v. w. Lehrgerüste (s. d.). In der Technik versteht man unter L. Werkzeuge, welche mit Einschnitten, Löchern, Erhöhungen, Vertiefungen, Stellschrauben u. dgl. versehen und zum Abnehmen von Dimensionen und Nachmessen vorgeschriebener Formen bestimmt sind. Man benutzt sie hauptsächlich bei der Metall- und Holzbearbe...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

lehren

leh¦ren [V.1, hat gelehrt] I [mit Akk. und Akk.] jmdn. etwas l. jmdn. in etwas unterrichten, jmdm. etwas beibringen; jmdn. das Lesen, Reiten, Schwimmen l.; jmdn. l., ein Gerät zu handhaben; ich werd' dich l., meine Äpfel zu stehlen! [übertr.] was fällt dir ein...? II [...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Lehren

(gauging) Begriff aus der Messtechnik. L. ist der ma߬iche Vergleich auf vorgegebene Grenzwerte mit Hilfe eines nichtanzeigendes Prüfmittels (einer Lehre). L. ergibt also keinen Messwert, sondern nur eine ükleiner-grüßer-ü oder ügut-schlecht-üA...
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=L&id=23697&page=1

lehren

beibringen , dozieren , einbläuen , unterrichten
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/lehren
Keine exakte Übereinkunft gefunden.