Lachmöwe

Lachmöwe, etwa haustaubengroße, häufige Möwe mit rotem Schnabel und roten Beinen sowie im Sommer mit dunkelbrauner Gesichtsmaske. Die ungefähr 37 Zentimeter langen Möwen sind in Eurasien und in neuerer Zeit auch in Nordamerika verbreitet. Sie brüten in großen Kolonien an Gewässern im Binnenland oder an der ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Lachmöwe

(Larus ridibundus) Möwen bewohnen vor allem Küsten- und Binnengewässer und sind Suchjäger bzw. Abfallfresser. Weltweit gibt es 6 Gattungen mit zusammen 48 Arten. Zur Gattung Larus, zu der die Lachmöwe gehört, zählen kleine bis sehr große Möwen mit mittellangem Lauf, gut entwick...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/002/00102/HWG00102.html

Lachmöwe

Klasse: Aves (Vögel) Fotos: Klaus Pollmeier Ordnung: Charadriiformes (Regenpfeifervögel) Familie: Laridae (Möwenvögel) Gattung: Larus (Möwen) Art: Larus ridibundus Black-headed Gull Mouette rieuse Gabbiano comune Verbreitung: Europa und Asien Lebensraum: Küstengewässer und Süßwässer in Binnenregionen Maße und Gewichte: Körperlänge (Mä...
Gefunden auf http://www.tierenzyklopaedie.de/tiere/lachmoewe.html

Lachmöwe

  1. (Larus ridibundus) Lachmöwe und Silbermöwe40 cm große Möwe , an den Küsten und Binnengewässern Eurasiens, die im Brutkleid durch einen schwarzen Kopf auffällt. Der Name kommt wohl nicht von der `keckernden` S...
  2. Lach¦mö¦we [f. 11 ] an Binnengewässern vorkommende Möwe mit (im Brutkleid) braunschwarzem Kopf

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.