Labiovelar

In der Phonetik beschreibt labiovelar den Artikulationsort eines Lautes. Dabei kann „labiovelar“ entweder für einen labialisierten velaren Konsonanten oder einen an zwei Artikulationsorten gleichzeitig gesprochenen labial-velaren Konsonanten stehen. == Labialisierte Velare == Die labialisierten Velare [kʷ], [gʷ], [xʷ], [ɣʷ] etc. entsprec...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Labiovelar

Labiovelar

[-ve-; der] (Labiovelarlaut) in einigen afrikanischen Sprachen ein mit Lippen und Gaumen gebildeter Laut.la¦bi¦o¦ve¦lar [Adj. , o. Steig.; Phon.] mit den Lippen und dem hinteren Bereich des Gaumens zugleich erzeugt (von Lauten) [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.