Löffler

[Unterfamilie] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Löffler_(Unterfamilie)

Löffler

[Begriffsklärung] - Löffler bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Löffler_(Begriffsklärung)

Löffler

Löffler, Familiennamenforschung: Berufsname zu mittelhochdeutsch leffeler »Löffelmacher«, d.i. der Handwerker, der hölzerne Löffel herstellte. Zinnlöffel waren im Mittelalter noch selten. In Nürnberg ist anno 1316 Heinricus Loffeler bezeugt.
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/L%C3%B6ffler+%28Sachartikel%29+Sprache%2C+S

Löffler

Löffler, Platalea, Unterfamilie großer, hochbeiniger, vorwiegend weißer, in Kolonien brütender Ibisse in und an Gewässern großer Teile der Alten und Neuen Welt; mit löffelartig verbreitertem Schnabel; in Europa der Gewöhnliche Löffler (Löffelreiher, Platalea leucorodia), 85 cm lang, weiß mit gelblic...
Gefunden auf http://lexikon.meyers.de/wissen/L%C3%B6ffler+%28Zoologie%29

Löffler

(Platalea leucorodia) Löffler sind Stelzvögel mit einem auffälligen, geraden, abgeplatteten, löffelförmigen Schnabel. Zusammen mit den Ibissen gehören Löffler zu einer Familie. Löffler haben in Europa eine eigenartige, inselartige Verbreitung. Sie kommen an wenigen Stellen in W...
Gefunden auf http://www.natur-lexikon.com/Texte/HWG/001/00005/HWG00005.html

Löffler

  1. Löffler , s. v. w. Löffelgans, s. Löffelreiher.
  2. Löffler , August, Maler, geb. 24. Mai 1822 zu München, bildete sich unter Heinrich Adam und unter Rottmann, an den er sich vorzugsweise anschloß. Anfangs malte er Bilder aus dem Isarthal bei München, 1846 machte er einen Ausflug nach Istrien und Oberitalien und 1849 nach dem Orient, ...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Löffler

    1. (Plataleinae) Unterfamilie der Ibisse, in Südeurasien und in ähnlichen Formen in Afrika, Süd- und Nordamerika sowie in Australien beheimatete Vögel. Auffällig ist der löffelartig verbreiterte Schnabel, mit dem die Löffler Kleintiere aus dem Wasser `löffel...
    2. Löff¦ler [m. 5 ] reihergroßer, weißer Stelzvogel mit an der Spitze l...
      Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54350742

      Löffler

      [Gießerfamilie] - Löffler war im 15. bis 17. Jahrhundert ein berühmtes Tiroler Geschlecht von Glocken- und Büchsengießern. Stammvater war Peter (* um 1468; † vor 1530), genannt Laiminger, kam wohl aus Heiligenkreus (Vorarlberg?) und ist ab etwa 1486 in Hötting bei Innsbruck nachweisbar. 1503 übernahm Peter die kurz...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Löffler_(Gießerfamilie)

      Löffler

      [Familienname] - Löffler oder Loeffler ist ein Familienname. == Bekannte Namensträger == ...
      Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Löffler_(Familienname)
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.