Kristallviolett

Kristallviolett (nach dem botanischen Namen des Enzians auch Gentianaviolett genannt) ist ein violetter Triphenylmethanfarbstoff. == Darstellung == Kristallviolett wird durch die Kondensation von Michlers Keton (4,4′-Bis-dimethylamino-benzophenon) mit N,N-Dimethylanilin in Gegenwart von Phosphorylchlorid erhalten. Dabei findet eine elektrophile ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kristallviolett

Kristallviolett

Kristallviolett Kristạllviolett, Triarylmethanfarbstoff für Stempelfarben, Durchschreibepapiere, Schreibmaschinenbänder.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Kristallviolett

Kristall/violett En: crystal violet ein basischer, vom Anilin abgeleiteter Farbstoff mit hohem Blaugrad; Anw. zur Chromosomenfärbung, als Nährbodenzusatz (hemmt grampositive Erreger), zur Neisser-Polkörperchenfärbung, Gram-Färbung.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro20000/r21076.000.html

Kristallviolett

Farbstoff, der für Druckfarben, Kopierstifte, Farbbänder, zur Papierfärbung sowie in der Tiermedizin verwendet wird.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kristallviolett

Synonym: Gentianaviolett [ Definition ] Kristallviolett ist ein violetter Triphenylmethanfarbstoff, der als Antiseptikum, sowie in der Mikrobiologie zum Anfärben von Bakterien verwendet wird. [ Medizinische Verwendung ] Kristallviolett ist der Hauptbestandteil der Gram-Färbung, mit deren Hilfe si...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Gentianaviolett
Keine exakte Übereinkunft gefunden.