Kristallchemie

ein Teilgebiet der Chemie, das sich mit der Erforschung der gesetzmäßigen Beziehungen zwischen der chemischen Zusammensetzung und den kristallographischen Eigenschaften der Stoffe befasst, z. B. mit den Erscheinungen der allotropen Modifikation und der Isomorphie. Die Kristallchemie ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kristallchemie

Die Kristallchemie (κρύσταλλος (krýstallos) = Eis; χημεία (chemeia) = Chemie) ist eine Teildisziplin der Kristallographie und befasst sich mit den Zusammenhängen zwischen der chemischen Zusammensetzung kristalliner Stoffe und deren Strukturaufbau, sowie den daraus folgenden physikalischen Eigenschaften. Sie ist damit das Verbindu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kristallchemie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.