Krösus

Krösus, griechisch Kroisos, lateinisch Croesus, (595 bis nach 526 v. Chr.), letzter König von Lydien (um 560 bis 546 v. Chr.), ältester Sohn des Alyattes aus der Dynastie der Mermnaden. 575 v. Chr. wurde Krösus von seinem Vater als Kronprinz in Adramyttion (am Golf von Edremit an der kleinasiatischen Ägäisk...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Krösus

(560-546 vor Chr.) Letzter König der Lydier, dessen Reichtum sprichwörtlich wurde. Lydien war bis zum Jahr 546 ein selbständiger Staat in Kleinasien, mit der Hauptstadt Sardes, als die Perser die Macht übernahmen.
Gefunden auf http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_683.html

Krösus

Krösus (griech. Κροῖσος. Kroîsos, lat. Croesus, dt. Krösus) (* um 590 v. Chr.; † um 541 v. Chr. oder später) war der letzte König des in Kleinasien gelegenen Lydiens. Er regierte von etwa 555 v. Chr. bis 541 v. Chr. und war vor allem für seinen Wohlstand und seine Freigiebigkeit bekannt. == Quellenlage == Es gibt zahlreiche Angaben...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Krösus

Krösus

(Kroisos) Letzter König von Lydien (560-546 vor Christus), dessen Reichtum sprichwörtlich wurde. Nach einem Bericht Herodots (ca. 485-425) wollte Krösus die Zuverlässigkeit von 7 Orakeln (Delphi, Dodona und andere) prüfen. Am hundertsten Tag nach der Abreise seiner Boten s...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42081

Krösus

Krösus: auf dem Scheiterhaufen, Stahlstich aus Carl von Rottecks »Bilder-Gallerie zur... Krösus, griechisch Kroisos, lateinisch Croesus, letzter König von Lydien, regierte um 560† †™546 v. Chr. Durch Eroberungen erweiterte er sein Reich bis zum Halys; 546 wurde er von dem Perserköni...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Krösus

  1. (Kroisos) König der Lyder um 560-547 v. Chr.; sagenhaft reich; eroberte Kleinasien bis zum Halys. Der delphische Orakelspruch, er werde, wenn er den Halys überschreite, ein großes Reich zerstören, erfüllte sich zugunsten seines Gegners Kyros II. von Persien, der Krö...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.