Kommissionsgeschäft

Kommissionsgeschäft, Geschäft, bei dem sich ein Kaufmann (Kommissionär) im eigenen Namen verpflichtet, Geschäfte für die Rechnung eines Dritten (Kommittent) abzuschließen. Er kann dabei mit Wertpapieren oder Waren handeln und sowohl mit dem Kauf als auch mit dem Verkauf betraut sein. Der Kommissionär darf für seine Tätigkeit einen Aufwendu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Kommissionsgeschäft

Bei einem Kommissionsgeschäft handelt eine Bank Wertpapiere im eigenen Namen, aber auf fremde Rechnung. Kauf- und Verkaufsaufträge des Kunden für Wertpapiere werden von den Banken regelmäßig als Kommissionsgeschäfte ausgeführt. Die Bank handelt im eigenen Namen, also nicht als Vertreter des Kunden, das Geschä...
Gefunden auf http://www.investmentfonds.de/glossar_Kommissionsgeschaeft.html

Kommissionsgeschäft

Die geschäftliche Betätigung eines Kaufmanns im eigenen Namen für fremde Rechnung, geregelt in §§ 383-406 HGB. Rechtlich ist das Kommissionsgeschäft ein auf eine Geschäftsbesorgung im Sinne des § 675 HGB gerichteter gegenseitiger Vertrag. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/40078

Kommissionsgeschäft

Kauft oder verkauft eine Person (Kommissionär) gewerbsmäßig Ware auf Rechnung eines anderen (Kommittenten) in eigenem Namen, dann liegt ein Kommissionsgeschäft und somit ein Kommissionsvertrag vor. Der Kommissionär ist verpflichtet seinem Auftraggeber (Kommittenten) das Entgelt für den erfolgreichen...
Gefunden auf http://www.gruenderlexikon.de/kommissionsgeschaeft-391.html

Kommissionsgeschäft

Ein Handelsgeschäft, bei dem ein Unternehmer, der Kommissionär, in eigenem Namen, aber für Rechnung des Auftraggebers, des Kommittenten, ein Geschäft abschließt. Der Kommissionär kauft für den Auftraggeber oder verkauft Sachen oder Wertpapiere. Der Dritte kennt den Auftraggeber nicht. Als Vergütung ...
Gefunden auf http://manalex.de/d/kommissionsgeschaeft/kommissionsgeschaeft.php

Kommissionsgeschäft

Ein Kommissionsgeschäft ist ein vertraglicher Geschäftsabschluss, bei dem der Kommissionär, zum Beispiel eine Bank, Wertpapiere im eigenen Namen, aber auf Rechnung eines Kunden, Waren (zum Beispiel Wertpapiere) kauft oder verkauft. Für diese Leistung darf der Kommissionär Provisionen verlangen. Er m...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42101

Kommissionsgeschäft

Im Auftrag ausgeführte Geschäfte in Waren oder Wertpapieren im eigenen Namen, aber im Auftrag des 'Kommittenten'. 'Kommissionär' wird der Ausführende genannt. Banken oder Makler sind Kommissionäre für die Kundenaufträge (z.B. Börsengeschäfte).
Gefunden auf http://www.onvista.de/hilfe/lexikon.html?FROM_LETTER=K&ID_DEFINITION=569

Kommissionsgeschäft

Geschäft, das im eigenen Namen, aber für Rechnung eines Kunden ausgeführt wird.
Gefunden auf http://www.deifin.de/glossar

Kommissionsgeschäft

Im Auftrag ausgeführte Geschäfte in Waren oder Wertpapieren im eigenen Namen, aber im Auftrag des 'Kommittenten'. 'Kommissionär' wird der Ausführende genannt. Banken oder Makler sind Kommissionäre für die Kundenaufträge (z.B. Börsengeschäfte).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42219

Kommissionsgeschäft

Bei einem Kommissionsgeschäft handelt es sich um den Verkauf von Aktien oder Wertpapieren über eine dritte Person die nicht der Eigentümer dieser Gegenstände ist. Der Fachbegriff für die dritte Person ist Kommissionär.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42242

Kommissionsgeschäft

Kommissionsgeschäft (Kommission, Kommissionsvertrag), die gewerbsmäßige ûbernahme des Abschlusses von Handelsgeschäften im eignen Namen, aber für fremde Rechnung. Derjenige, welcher so für seinen Auftraggeber Handelsgeschäfte abschließt, wird Kommissionär (franz. Commissionnaire, engl. Factor, Agent), der Auftraggeber Kommittent genannt. ...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Kommissionsgeschäft

  1. Kom¦mis¦si¦ons¦ge¦schäft [n. 1 ] Geschäft, das im eigenen Namen, aber auf fremde Rechnung abgeschlossen wird

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kommissionsgeschäft

(Börse & Finanzen) Ein Kommissionsgeschäft zeichnet sich dadurch aus, dass ein Beauftragter (Kommissionär) Waren im eigenen Namen kauft oder verkauft, jedoch im Auftrag und für Rechnung einer zweiten Person (Komittent) handelt. © Onpulson.de
Gefunden auf http://www.onpulson.de/lexikon/2547/kommissionsgeschaeft/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.