Komödie

Komödie (zu griechisch komedía: Gesang zu einem frohen Gelage), neben der Tragödie die wichtigste Gattung des europäischen Dramas. In der Komödie konstituiert das Komische die Handlung. Sie entstand im Zuge der im antiken Griechenland abgehaltenen kultischen Feiern zu Ehren des Gottes Dionysos (siehe Theater) und verband von Anfang an Wortko.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Komödie

Komödie, allgemein Gattungsbezeichnung für Filme komischen oder heiteren Inhalts. Ähnlich der Bühnenkomödie ist die Filmkomödie formal, thematisch und von ihrer Unterhaltungsabsicht differenzierbar in verschiedene Subgenres wie z. B. das (Film-)Lustspiel, die Charakterkomödie, Boulevardkomödie, Groteske, Kriminalkomödie usw. Viel stärker....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Komödie

Siehe auch: Black comedy Comedia ranchera Comedy of manners Comedy of thrills Comique troupier Commedia all`italiana Corporate comedy Ealing-Komödie Englische Komödie Falsche Liebespartner Farce High comedy Low comedy Physical comedy Posse Romantic comedy Satire Schwarze Komödie Schwa...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Komödie

Eine Komödie (altgriechisch κωμῳδία kōmōidía: eigentlich „singender Umzug“, meist übersetzt als „Lustspiel“) ist ein Drama mit erheiterndem Handlungsablauf, das in der Regel glücklich endet. Die unterhaltsame Grundstimmung entsteht durch eine übertriebene Darstellung menschlicher Schwächen, die neben der Belustigung des Pub...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Komödie

Komödie

Komödie: George Bernard Shaw Die Komödie bildet neben der Tragödie die dominierende und populärste Gattung des europäischen Dramas und Theaters. Früheste Komödien sind aus dem 5. Jahrhundert v. Chr. bekannt. Die attische Komödie der griechischen Antike bildet den historischen Hintergrund, vor d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Komödie

Komödie: Woody Allen in seinem Film »Die letzte Nacht des Boris Gruschenko« (F/USA 1975) Komödie die, Film: Filmkomödie, Genrebezeichnung für v. a. von Komik geprägte und auf Erheiterung ausgerichtete Spielfilme. Während sich die komischen Effekte der Stummfilmkomödie auf physische...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Komödie

neben der Tragödie die wichtigste Gattung des europäischen Dramas. In der Komödie konstituiert das Komische zur Handlung.
Gefunden auf http://www.theaterverzeichnis.de/lexikon.php

Komödie

Komödie (griech.), s. v. w. komisches Drama oder dramatische Darstellung des Komischen (s. d.), d. h. der Thorheit und ihrer (für den Thoren unschädlichen) Folgen (Lustspiel). Die K. steht durch den Umstand, daß das Dargestellte ein Komisches, der Tragödie (s. d.), durch den Umstand, daß die Folgen der Thorheit für den Thoren nur unschädlic...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Komödie

  1. [griechisch] (Lustspiel) heiteres Theaterstück mit glücklichem Ausgang. Die Komik entsteht durch eine übertreibende Darstellung menschlicher Eigenarten und/oder gesellschaftlicher Untugenden, die den Zuschauer nicht nur unterhalten, sondern auch eines Besseren belehren will. Die Typenko...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Komödie

Heuchelei , Lustspiel , Verstellung , Vortäuschung
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Komödie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.