Knospe

Eine Knospe ist der von Blattanlagen (oder jungen Blättern) eingehüllte und geschützte Wachstumsbereich (Vegetationspunkt) der Sprossachse.
Gefunden auf http://www.biologie-lexikon.de/

Knospe

Knospe, junger, noch unentwickelter Trieb einer Pflanze mit vorgebildeten Blättern oder Blüten. Je nachdem, welche Pflanzenteile sich aus ihnen entwickeln, unterscheidet man Blattknospen, Blütenknospen und so genannte gemischte Knospen, die sowohl Blätter als auch Blüten hervorbringen. Am deutlichsten entwickel...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Knospe

[Begriffsklärung] - Knospe bezeichnet: Knospe ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knospe_(Begriffsklärung)

Knospe

In der Botanik ist Knospe (Auge, Gemma) der jugendliche Zustand eines Sprosses, in welchem die Stängelglieder desselben noch ganz kurz, die an denselben befindlichen Blättern daher noch dicht zusammengedrängt und in ihrer Entwicklung ebenfalls noch wenig fortgeschritten sind. Jeder in der Fortbildung begriffene Spross endet daher in einer Knosp...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knospe

Knospe

[Zoologie] - Knospe ist bei den Tieren dasjenige Stück des elterlichen Körpers, aus welchem auf ungeschlechtlichem Weg ein neues Individuum heranwächst und entweder zeitlebens mit dem elterlichen Tier in Zusammenhang bleibt, oder sich erst später von ihm loslöst. Im Gegensatz zum Ei, welches stets eine einzige Zelle da...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Knospe_(Zoologie)

Knospe

Knospe Zoologie: Knospung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knospe

Knospe, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch knospe »Knorre«, übertragen für einen kurzen, dicken Menschen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knospe

Knospe: im Längschnitt: a Bildungsgewebe, b Blattanlagen, c Anlagen der Seitensprosse, d Leitgewebe,... Knospe Botanik: Bezeichnung für die noch nicht voll entwickelte Sprossspitze höherer Pflanzen. Je nach Art der aus der Knospe hervorgehenden Organe werden Laubknospen, Blütenk...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Knospe

Baumknospe (Bergahorn) In der Botanik ist Knospe (Auge, Gemma) der jugendliche Zustand eines Sprosses, in welchem die Stängelglieder desselben noch ganz kurz, die an denselben befindlichen Blätter daher noch dicht zusammengedrängt und in ihrer Entwicklung ebenfalls noch wenig fortgeschritten sind. Jeder in der Fortbildung begriffene Spross (St.....
Gefunden auf http://de.hortipedia.com/wiki/Hauptseite

Knospe

Knospe , bei den Tieren dasjenige Stück des elterlichen Körpers, aus welchem auf ungeschlechtlichem Weg ein neues Individuum heranwächst und entweder zeitlebens mit dem elterlichen Tier in Zusammenhang bleibt, oder sich erst später von ihm loslöst. Im Gegensatz zum Ei, welches stets eine einzige Zelle darstellt, besteht die K. aus mehreren Zel...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Knospe

  1. jugendlicher Spross; von den ältesten Blättern umgebene Blattanlagen, Achselknospenanlagen und Vegetationskegel; zur Überwinterung oft noch von derben Knospenschuppen umhüllt. Eine Knospe heißt Blattknospe, wenn sie nur junge Blattanlagen, und Blütenknospe, wenn sie nu...

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Knospe

meist durch derbe Blätter geschützte Anlage von Sproßorganen
Gefunden auf http://www.baumkunde.de/glossar.php

Knospe

Jungstadium eines Pflanzensprosses
Gefunden auf http://www.hobby-garten-blog.de/glossar

Knospe

Siehe unter Auge.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Knospe_3.0.10258.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.